Sonntag, 3. März 2013

Bitch



Ich habe mich bei bloggdeinbuch.de dafür beworben, ein Buch aus dem Verlag Kreuz-Verlag zu lesen & es ist vor kurzem bei mir angekommen. Heute möchte ich es euch vorstellen. 
Die Alpha-Bitch zähmen
Titel: Die Alpha Bitch zähmen. Wie sie stark UND feminin sind UND alles bekommen, was sie wollen.
Autor: Rebecca Grado, Christy Whitman 
Verlag: Kreuz-Verlag
Seitenanzahl 240 Seiten
ISBN: 978-3-451-61148-3 
€ (D) 16,99 



BESCHREIBUNG via
Viele Frauen gewöhnen sich Alpha-Bitch-Gebaren an, um sich auch in Männergefilden und gegen Mega-Machos durchzusetzen. Damit sind sie zwar oft erfolgreich, aber nicht glücklich. Und das liegt - so meinen Rebecca Grado und Christy Whitman - an der Art, in der Frauen ihre Ziele verfolgen. Als lebten sie im Haifischbecken, entwickeln sie einen kämpferischen Alpha-Bitch-Komplex: „Wie ich will oder gar nicht“ lautet ihre Devise in Beziehungen; zu Hause sind sie die Bestimmerinnen; bei der Arbeit schwimmen sie mit den gefährlichsten Haien um die Wette. 
Doch während das Alpha-Bitch-Gebaren durchaus zu Erfolg führt, fühlen sich viele Frauen dennoch nicht erfüllt, sondern leer und unglücklich. Rebecca Grado und Christy Whitman ermutigen dagegen zu einer neuen Haltung: Frauen können sich auf ihre ureigenen Kräfte verlassen und auf ihre Weise stark und erfolgreich sein - damit sie Erfüllung finden in Beziehungen, in der Familie und im Beruf.

AUTOR via
Christy Whitman ist Gründerin und Geschäftsführerin der eigenen Coaching Academy, ist Coach, hält Seminare und ist eine renommierte Vortragsrednerin.

Rebecca Grado ist Psychologin und Psychotherapeutin in eigener Praxis und lebt in der Nähe von San Francisco.


MEINE MEINUNG
Schon lange habe ich kein so schlechtes Buch gelesen. Wirklich, ich übertreibe nicht.

Ihr fragt euch bestimmt, wieso ich mich dann überhaupt dafür beworben habe, dieses Buch lesen zu dürfen. Für mich hörte sich die Beschreibung sehr interessant an und auch das Cover fand -und finde ich immer noch- sehr ansprechend. Allerdings wurde ich dann vom Inhalt sehr enttäuscht.


Schon die ersten Zeilen konnten mich nicht überzeugen. Aber so ist das bei mir und dem Vorwort/der Einleitung meistens, also las ich weiter. Doch es wurde einfach nicht besser. 


Das Design finde ich ansprechend, sogar sehr. Die kleinen Kästchen mit kurzen Zusammenfassungen sind sehr süß. (Man muss aber sagen, dass in diesen Kästchen nur  Kopien aus dem Fließtext drin stehen, deshalb ist die Idee mit den Kästchen süß, aber die  Umsetzung ist einfach schlecht.) 


Überhaupt gefällt mir das Design des ganzen Buchs. Nur ist dummerweise der Inhalt einfach schrecklich. 


Es heißt, dass es fünf Alpha Bitch Typen gibt. Was "Alpha Bitch" überhaupt heißen soll, ist mir beim lesen nicht klar geworden. Anschließend kann man durch Selbst-Test herausfinden, wie viele von diesen fünf Alpha Bitch Typen in einem selbst stecken. Dann werden "wertvolle" Tipps für den Alltag gegeben, wie beispielsweise dass man sich tägliche Ziele setzen soll, was man ändern möchte. Oder dass man mit der besten Freundin sprechen soll, wenn man ein Problem hat. 


Insgesamt ist das ganze Buch einfach absolut nicht hilfreich, auf die "wertvollen" Tipps kann ich ganz ehrlich verzichten. Auch sind die Behauptungen teilweise komplett falsch. Außerdem hatte ich das Gefühl, immer wieder dieselben Aussagen lesen zu müssen. Von Kapitel zu Kapitel wiederholt sich alles und diese Kästchen, die ich ja anfangs süß fand, irritierten mich zum Schluss nur noch. Wenn ich solche Kästchen sehe, möchte ich lesen was drin steht und lese den Inhalt bevor ich den Fließtext lese. Aber in den Kästchen steht einfach nur ein Satz aus dem Fließtext, der dadurch hervorgehoben werden soll. Ich dachte anfangs auch, dass diese Sätze hervorgehoben werden, weil sie besonders wichtig sind oder so. Das ist auch nicht wahr, es sind einfach nur irgendwelche Sätze. 


Ich finde das Buch einfach unnötig und weiß nicht, inwiefern es mir weiterhelfen sollte.  Aber vielleicht bzw. bestimmt gibt es Menschen, denen dieses Buch gefallen wird...


Würde es noch auf irgendeine Art und Weise witzig sein, würde ich dem Buch noch drei Sterne geben, denn dann hätte ich beim Lesen noch Spaß gehabt. Da mir jetzt aber nur das Design gefällt und ich die Idee an sich gut finde, bekommt das Buch noch zwei Sterne. 

Ich empfehle euch nicht, dieses Buch zu lesen. Aber wenn ihr wollt könnt ihr das Buch hier bestellen.

Das Buch bekommt zwei Schmetterlinge.










Kommentare:

  1. Gut zu wissen, welches Buch ich mir nicht zulegen werde. =) Ich hasse es, Bücher bis zum Ende zu lesen, die mich nicht von Anfang an überzogen. >.<

    AntwortenLöschen
  2. Schade, das es so schlecht ist, hört sich lustig an eigentlich.
    klickmy.blogspot.com

    AntwortenLöschen