Mittwoch, 27. Juli 2016

Manhattan clearface BB cream 9 in 1

Heute geht es um die Manhattan clearface BB cream 9 in 1. Viel Spaß beim Lesen!


Manhattan clearface BB cream 9 in 1


Beschreibung via

- bekämpft Pickel
- wirkt antibakteriell
- deckt Hautunreinheiten ab
- reduziert überschüssigen Talg
- mattiert die Haut
- spendet Feuchtigkeit
- verleiht einen strahlenden Teint
- beruhigt die Haut
- schützt mit LSF 15


Meine Meinung

Die BB Cream hat keinen zu aufdringlichen Geruch. Die Konsistenz ist weder zu flüssig, noch zu fest. Dadurch lässt sich das Produkt sehr leicht verteilen und zieht relativ schnell ein. Mein Gesicht glänzt nicht, leichte Rötungen werden abgedeckt. Falls stärkere Rötungen vorhanden sind, kann ich nur empfehlen danach auch das Puder zu benutzen, welches ich euch bereits hier vorgestellt habe.

Pickel werden nicht wirklich bekämpft, bei mir verursacht die BB Cream jedoch auch keine neuen Unreinheiten, was positiv anzumerken ist. Sie deckt leider auch keine "krasseren" Unreinheiten ab. Dafür passt sich das Produkt sehr gut an meine Hautfarbe an, ich kann sie sogar benutzen wenn ich etwas "braun" geworden bin, da die BB Cream so gut mit meiner Haut verschmilzt. 

Es gefällt mir sehr gut, dass die Haut tatsächlich mattiert wird und mein Gesicht nicht zu sehr glänzt, obwohl es trotzdem mit ausreichend Feuchtigkeit gepflegt wird.


Fazit

Dank LSF 15 und dem günstigen Preis eignet sich das Produkt meiner Meinung nach sehr gut für den Alltag. Zusätzlich kann man die BB Cream mit dem Puder ergänzen, das ist jedoch kein Muss.







Kommentare:

  1. oh tolle review :)

    habe sie schon oft gesehen aber irgendwie schenkte ich ihr nie mehr Beachtung, mal schauen ob sich das in Zukunft ändern wird :)

    xx, laura :*

    AntwortenLöschen
  2. Hey =)

    Ich suche gerade eine Alternative zu meinem derzeitigen Produkt und ich denke ich probier das mal aus =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen