Mittwoch, 28. September 2016

Avène Thermalwasserspray

Heute geht es um das Avène Thermalwasserspray. Viel Spaß beim Lesen!

°Avène Thermalwasserspray


Beschreibung via

Sein Geheimnis:
die außergewöhnliche Zusammensetzung aus Mineralstoffen, Spurenelementen und Kieselerde. Sie verleiht dem Thermalwasser von Avène hautberuhigende, reizlindernde und entzündungshemmende Eigenschaften. ca. 7€/150ml


Meine Meinung

Das Spray ist wirklich toll. Wenn es heiß ist, sprüht man sich einfach etwas davon ins Gesicht und wird schön erfrischt. Man kann es auch nach dem aufstehen "zum aufwachen" verwenden, oder beim Lernen. 

Es beruhigt die Haut und klebt nicht, es fühlt sich einfach super angenehm an. Wie eine frische Brise Wasser (und damit meine ich nicht die Wassermarke :P). Auch bei Sonnenbrand fühlt es sich sehr angenehm und sanft an.

Ich weiß nur nicht, was ich von dem Preis halten soll. Wenn man es nur ab und an benutzt, ist es durchaus länger haltbar und der Effekt ist wirklich unglaublich angenehm. Aber ich vermute, dass man denselben Effekt auch mit dem Balea Wasserspray AQUA erreichen kann, welches nur 1,45€/150ml kostet. Bei Avène zahlt man eben für den Namen mit. 


Fazit

Ein etwas teures, aber sehr schönes Vergnügen.





Kommentare:

  1. Huhu,

    meine Oma hatte mir das Avene Thermalwasserspray vor einigen Wochen angedreht, als ich die Diagnose Rosazea (eine Hautkrankheit im Gesicht) bekam. Ich soll wegen der Krankheit möglichst vermeiden, ein zu warmes Gesicht zu bekommen und das Thermalwasser soll angeblich auch Röte reduzieren/die Haut beruhigen... Wenn es wirklich heiß ist, erfrischt es tatsächlich sehr angenehm, aber meine Haut trocknet dadurch noch zusätzlich aus und wirklich beruhigen tut es irgendwie auch nicht. In der "Anleitung" steht zwar, dass man es nach ein paar Minuten wieder abtrocknen soll, aber bei mir zieht es so schnell in die Haut ein, dass das völlig utopisch ist. Da müsste ich es ja nach wenigen Sekunden wieder abtrocknen. XD
    Daher bin ich davon nicht so überzeugt und benutze es nur an wirklich heißen Tagen. Für Personen, die es nicht aus gesundheitlichen/hautempfindlichen Gründen nutzen sollen, würde ich es auch nicht empfehlen. Dafür ist es echt zu teuer und der Kühlungs-Effekt lässt sich auch mit normalen Wasser erzielen.

    LG Alica

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke aber, dass es sich bei Avene um ein hochwertigeres Produkt handelt, wo nochmal andere Inhaltsstoffe drin sind. Könnte ich mir zumindest jetzt vorstellen. :D

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  3. Hallo^^

    Avene kenne ich jetzt nicht, aber das Spray von Balea und es hat einen echt gut abgekühlt, wenn es einem gerade heiß war (Warmer Sommertag oder gerade in ner Conventionhalle) - passt auch vom Preis her, find ich.

    LG,
    Kira

    AntwortenLöschen