Samstag, 3. September 2016

Pizzateig selber machen

 Heute zeige ich euch, wie man ganz einfach Pizzateig selber machen kann! Viel Spaß. :)




Zutaten

350 ml lauwarmes Wasser
500 g Mehl
1 Würfel Hefe
1 EL Olivenöl
Salz



Zubereitung

Die Zutaten zum Teig verarbeiten, in eine Schüssel geben und abdecken. Anschließend über Nacht im Kühlschrank gehen lassen. Alternativ (wenn es schnell gehen muss) den Teig an einem warmen Ort 30 Minuten bis eine Stunde gehen lassen. Ausrollen, mit beliebigen Zutaten belegen und bei 175°C, Umluft ca. 30-45 Minuten backen.


1 Kommentar:

  1. Finde ich klasse, das mache ich auch manchmal. Die Zutaten habe ich nämlich so gut wie immer im Haus und für den Belag verwende ich dann meist meine Reste aus dem Kühlschrank. :D

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen