Mittwoch, 7. Dezember 2016

#Lieblinge - Paloma handSPA Handpeeling

Heute geht es mit der #Lieblinge-Reihe weiter - ich stelle euch mein geliebtes Handpeeling aus Polen vor!

Paloma handSPA Handpeeling





Beschreibung

Es handelt sich hierbei um ein Zuckerpeeling mit Macadamia- und Mandelöl. Es kostet umgerechnet ca. 2€/125ml.


Meine Meinung

Ich habe bereits viele Handpeelings ausprobiert, auch schon welche für 50€/150ml - aber ich kann mir als Student kein so teures Peeling kaufen. Da investiere ich die 50€ lieber in eine gute AHA-Lotion, als in ein Handpeeling. Glücklicherweise habe ich eine sehr günstige Alternative gefunden!

Meine Wünsche:

  • weiche Hände
  • Entspannung
  • schöner Duft

Dieses Produkt erfüllt all meine Wünsche und ist dabei auch noch unglaublich günstig. Der Preis ist wirklich der absolute Wahnsinn - 2€ für ein so wunderbares Produkt! Jedes Mal wenn ich nach Polen fahre, decke ich mich mit mehreren Packungen ein. ;)

Das Peeling ist für mich Entspannung pur! Beim Auftragen & Peelen tauche ich ab und genieße dieses unglaublich schöne Gefühl - sowie auch den schönen blumigen Duft. Die Hände werden Dank des Peelings samtig weich und werden zusätzlich auch noch durch das Macadamia- und Mandelöl ordentlich gepflegt. Trotzdem benutze ich danach noch eine Handcreme, dann sind die Hände wirklich top gepflegt.

Achja: Findet ihr nicht, dass das Zuckerpeeling ein bisschen wie Erdbeereis aussieht? Am liebsten würde ich es direkt auch noch essen! :D


Fazit

Ich kann euch dieses Handpeeling sehr empfehlen - gerade jetzt, im Winter, ist es für mich ein absolutes Must-Have-Produkt! Hier findet ihr übrigens den letzten #Lieblinge-Beitrag.




Kommentare:

  1. Ja, Erdbeereis trifft es gut und falls es dann noch so gut riecht, ist das natürlich klasse. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. Schade, dass es das Peeling nur in Polen gibt, denn ich finde, es hört sich wirklich sehr gut an.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen