Mittwoch, 14. Februar 2018

Das kann doch weg!

Das Buch "Das kann doch weg!" wurde mir kostenlos zur Rezension zur Verfügung gestellt. Viel Spaß beim Lesen!


Das kann doch weg!

Verlag: Integral
Seitenanzahl: 256
ISBN: 978-3778792858
Preis: 18,00€



Beschreibung via

»Früher habe ich ständig über Dinge nachgedacht, die mir noch fehlten zu meinem vermeintlichen Glück.« Eigentlich ist Fumio Sasaki ein ganz normaler junger Mann, oft gestresst und darauf aus, seinen materiellen Wohlstand zu mehren – bis er eines Tages beschließt, sein Leben radikal zu ändern: Er reduziert seinen Besitz auf ein Minimum. Mit bemerkenswerten Effekten: Plötzlich fühlt er sich frei. Er hat mehr Zeit, mehr Geld und ein tiefes Gefühl der Dankbarkeit für jede einzelne Sache, die er jetzt besitzt.

Sasakis eigene Erfahrungen motivieren dazu, alles Überflüssige endlich loszulassen – und mit seinen einfachen und praktischen Tipps gelingt das auch. Er öffnet allen Lesern die Augen dafür, wie eine neue minimalistische Lebenshaltung nicht nur die eigenen vier Wände verwandeln, sondern das ganze Leben auf ungeahnte Weise bereichern kann.


Meine Meinung

Das Cover sowie allgemein das gesamte Design gefällt mir sehr gut, da es modern und minimalistisch ist.

Ich werde wahrscheinlich nie so richtig minimalistisch leben, da ich gerne eine große Auswahl habe und alleine meine Büchersammlung alles andere als minimalistisch ist. 😅 Trotzdem versuche ich mich auf meine Lieblinge zu beschränken und bewusst zu konsumieren, anstatt dauernd dem Shopping-Wahnsinn zu verfallen. Deshalb war ich sehr auf dieses Buch gespannt.

Ich finde die Tipps sinnvoll und sie sind auch gar nicht so schwer umzusetzen. Außerdem war das Buch für mich auch motivierend, ich habe gleich nach dem Lesen ein paar Sachen ausgemistet. 😊 Der Schreibstil des Autors gefällt mir gut, er liefert interessante Informationen und nicht nur die typischen 08/15 Ratschläge.


Fazit

Ein sehr nützliches und motivierendes Werk. Ihr findet dieses Buch hier: Das kann doch weg!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen