Montag, 4. Juni 2018

Ausmisten

Das Buch "Ausmisten" wurde mir kostenlos zur Rezension zur Verfügung gestellt. Viel Spaß beim Lesen!


Ausmisten

Titel: Ausmisten 
Verlag: Süd West
Seitenanzahl: 144
ISBN: 978-3517096704
Preis: 13,00€



Beschreibung via

Dieses Arbeitsbuch hat es in sich! In nur vier Wochen startet man damit in ein neues Leben. Welche Dinge braucht man wirklich? Worauf kann man verzichten? Auf welche Besonderheiten gilt es in den einzelnen Räumen zu achten? Ist die eigene Wohnung optimal aufgeteilt? Welche Ordnungsmethoden gibt es und wie lassen sie sich in die Tat umsetzen? Und schließlich: Wie bringt man Ordnung in das digitale Chaos? Auf diese und andere Fragen gibt es hier eine Antwort. Denn ein aufgeräumtes Leben ist ein entspanntes und glückliches Leben!


Meine Meinung

Das Design des Buches ist sehr gut gelungen, es ist ansprechend und modern, wodurch es den Leser neugierig auf den Inhalt macht.

Im Laufe der Jahre sammelt man unglaublich viele Dinge an. Kleidung, Kosmetik, Kochutensilien, Urlaubsmitbringsel, Weihnachtsgeschenke, ... Das meiste davon liegt jedoch leider einfach nur rum, verstaubt und nimmt Platz weg.

Es kann unglaublich befreiend sein, sich von diesem Krempel zu trennen. Ich miste regelmäßig meinen Kleiderschrank aus und verkaufe alles bei Kleiderkreisel (ihr könnt euch hier gerne mein Profil ansehen). So schaffe ich Platz, trenne mich von ungetragener Kleidung und gebe ihr so ein neues zuhause. Da ich nicht nur zu viel Kleidung habe, möchte ich auch in anderen Bereichen Ordnung schaffen und habe mir deshalb das Buch "Ausmisten" zur Hilfe geholt.

Es gibt einen vier Wochen Plan: In Woche eins verschafft man sich einen Überblick über das eigene Chaos, damit man dann organisiert in Woche zwei starten und richtig mit dem Ausmisten loslegen kann. In Woche drei bringt man dann auch Ordnung in sein digitales Dasein. In Woche vier lernt man, wie man die Veränderungen auf Dauer beibehalten kann.

Natürlich kann man auch ohne das Buch ausmisten, ich bin jedoch sehr dankbar dafür, dass ich es mir als kleinen Helfer dazugeholt habe. So konnte ich viel strukturierter vorgehen und mich an einen Plan halten. Zudem hat mich das Werk auch noch motiviert und auf viele Ideen gebracht, auf die ich von alleine nicht gekommen wäre.


Fazit

Ein unglaublich hilfreiches Buch!

1 Kommentar:

  1. Das ist sicher ein interessantes Buch, aus dem man sich so einige Tipps holen kann. Ich miste allerdings gern aus, wobei es aber auf die Gegenstände ankommt. :) Manche Dinge verweilen doch viel länger als mir lieb ist. :D

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen