Dienstag, 10. Dezember 2019

Gemeinsam Lesen #017


Willkommen zurück bei der sehr schönen, wöchentlichen "Gemeinsam Lesen" Aktion, die ich bei Schlunzen Buecher entdeckt habe. Holt euch einen leckeren Tee und ein paar Kekse, dann kann es losgehen! Hinterlasst unbedingt einen Link, falls ihr auch mitmacht, dann schaue ich gerne bei euch vorbei! 😄


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Während ich diesen Beitrag vorbereitet habe, habe ich "Raus aus der Falle mit der neuen Mäusestrategie" gelesen und war auf S. 59, mittlerweile habe ich das Buch gelesen und die Rezension dazu ist auch bereits hier *klick* online😉

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Es gibt keine Grenzen für das, wovon du überzeugt sein kannst!"

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich war am Anfang etwas skeptisch, kann das Buch jedoch mittlerweile sehr empfehlen. 😊

4.  Hast du eine Lieblingsfarbe, was Bücher angeht? Oder eine Farbe, die du auf Covern/Buchrücken gar nicht magst?

Jein. 😅 Ich finde, es kommt auf das Gesamtbild an. Es gibt manchmal Buchcover, die einen wilden Mix aus Knallgrün und Neongelb haben, die gefallen mir unglaublich gut und dann gibt es wieder welche mit denselben Farben und ich finde sie einfach nur schrecklich. Es ist also schwer zu sagen. Grundsätzlich bin ich jedoch für alles offen!



Das wars für heute von mir. Wer von euch hat diesmal auch mitgemacht? 😊

8 Kommentare:

  1. Huhu,
    absolut unbekanntes Buch. Schade, dass du kein Cover dazu gepostet hast, denn so kenne ich jetzt nur den Titel
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe den Beitrag zum Buch verlinkt und man sieht es auch direkt unter diesem Beitrag auf der Startseite, ist ein eher grelles Buch :)

      Löschen
  2. Ja, das stimmt. Manchmal funktionieren Farb-Kombos und manchmal einfach nicht. Für mich ist aber auch wichtig, dass es dann auch zum Inhalt des Buches passt.
    Danke, dass du auf meinem Blog vorbeigeschaut hast.
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
  3. Hi Nicca,
    mir sagt dein Buch auch gar nichts. Ich bereite den Beitag auch immer vor, sodass ich meist schon deutlich weiter bin.
    Bei den Covern geht es mir wie dir. Das Gesamtbild muss einfach stimmen und dann kein Buch auch schwarz oder neon sein.^^
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  4. Hey Nicca,

    Schön, dass dich das Buch letztendlich überzeugen konnte. Ich hoffe, du konntest einiges für dich mitnehmen. Ratgeber sind lesetechnisch eher nicht so meins. Ich lasse mich lieber in andere Welten oder Zeiten entführen.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nicca,
    dein aktuelles Buch kenne ich nicht. Ich bereite meinen Beitrag auch schon vor, aber die Seitenzahl und den ersten Satz lasse ich offen. Das fülle ich dann erst kurz vorm Freischalten aus.
    Bei Büchern ist mir die Farbe egal. Früher habe ich oft reine Coverkäufe gemacht. Da fand ich dann öfter mal zwar das Cover wunderschön, aber die Geschichte schrecklich. Seitdem achte ich gar nicht mehr auf das Cover, sondern auf Autorenname, Klappentext und Leseprobe. :-)
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
  6. Hi Nicca!
    Das Buch kenne ich nicht, aber es klingt interessant!
    Ich finde auch, dass Cover einfach ansprechend sein müssen, da ist die Farbe auch egal. Bei mir weiß ich nur, dass ich tendenziell mehr Bücher in blau oder türkis in die Hand nehme und mir den Klappentext anschaue ;)
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  7. Stimme dir absolut zu! Es muss einfach passen und eine Farbkombi, die zu einem Buch passt oder gut umgesetzt wurde, muss bei einem anderen Buch nicht unbedingt genauso überzeugend sein.

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen