Samstag, 25. Januar 2020

Rahmspinat mit grünen Bohnen und Gerste

Da ich wie bereits angekündigt gerne mehr bloggen möchte (und zwar nicht ausschließlich über Bücher), habe ich heute nach sehr langer Zeit endlich mal wieder ein Rezept für euch! Diesmal wird es sehr grün! 😀

Zutaten


Gerste ▫ 1 TL Salz ▫ 1TL Pfeffer ▫ 150g Rahmspinat ▫ 1TL Muskatnuss ▫ 
1TL gemahlener Koriander ▫ 1/2 TL Knoblauchpulver ▫ 1 Prise Salz ▫ 
1 Prise Zimt ▫ frische Ingwerwurzel ▫ 200g grüne Bohnen ▫ Wasser

Zubereitung


Die Gerste koche ich im Verhältnis 1:1 mit jeweils einem Teelöffel Salz & Pfeffer im Wasser ab, die Menge ist beliebig (je nachdem, wie viel man essen möchte).

Den Rahmspinat bereite ich zeitgleich im Kochtopf zu, ich füge noch einen Teelöffel Muskatnuss, gemahlenen Koriander und Ingwerpulver sowie einen halben Teelöffel Knoblauchpulver und eine Prise Salz & Zimt hinzu. Nach belieben füge ich außerdem Ingwer hinzu, hierfür schneide ich eine Wurzel in ganz kleine Stückchen und achte darauf, dass der Ingwer sich gut im Spinat verteilt.

Außerdem koche ich noch grüne Bohnen, die Zubereitungszeit ist immer unterschiedlich, da ich sie mal knackig haben möchte und an einem anderen Tag lieber ganz weich.

Die Zubereitung geht super schnell, das Gericht ist sehr lecker und hält lange satt! Viel Spaß beim Nachkochen! 😃

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen