Freitag, 21. Januar 2022

Heile. Dich. Selbst.

    

Heute möchte ich das Buch "Heile. Dich. Selbst." vorstellen. Es wurde mir kostenlos zur freiwilligen, unentgeltlichen Rezension zur Verfügung gestellt – ich wünsche ganz viel Freude beim Lesen!

Das Wichtigste auf einen Blick 

Titel: Heile. Dich. Selbst.

Verlag: Arkana

Seitenanzahl: 432

ISBN: 978-3442342761

Preis: 20,00€


Das Buch wurde ganz fröhlich in den Farben Gelb und Lila gestaltet, was ich sehr schön finde. Der englische Originaltitel ("How to Do the Work") gefällt mir zwar deutlich besser, aber die deutsche Übersetzung ist auch in Ordnung. Nur irgendwie klingt es im Original für mich motivierender und auch inspirierender, aber das ist natürlich sehr subjektiv. 

Ich kenne die Autorin und das Buch tatsächlich durch Instagram.😊In meiner Bubble sind unterschiedliche Accounts dabei und @the.holistic.psychologist gehört auch dazu. Als ich gesehen habe, dass es ein Buch geben wird und das dann auch noch auf deutsch, war ich absolut begeistert. (Ich lese Bücher am liebsten auf deutsch, früher noch auf polnisch aber mittlerweile ist deutsch meine liebste Lese-Sprache. Habt ihr eigentlich auch eine?)


Ich habe auch eine kleine Leseprobe von einer Seite abfotografiert. Mich persönlich hat das Buch überzeugt. Und das ist wirklich nicht leicht, da ich bereits viele Psychologie-Bücher gelesen habe, in denen es um die Selbstheilung geht. Deshalb merke ich relativ schnell, ob mich ein Buch begeistert oder ob ich es lieber sofort weg legen möchte, da ich daraus sowieso keinen Mehrwert für mich gewinnen kann. Doch hier konnte ich (trotz der Lektüre von thematisch ähnlichen Büchern der Autor:innen Brené Brown, Stephen R. Covey oder Ichiro Kishimi und Fumitake Koga) sehr viel Neues lernen. 

Lernen, dass ich manche Methoden bereits unbewusst anwende oder komplett neue Vorgehensweisen und Zusammenhänge erkennen. Natürlich ist ein Buch kein Ersatz für eine Therapie, wenn man sich nicht gut fühlt, sollte man immer professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Aber unabhängig davon bin ich nach diesem Buch viel schlauer, motivierter und glücklicher gewesen, als davor. Weil ich mich nun selbst deutlich besser verstehen kann. Deshalb kann ich das Buch wärmstens empfehlen, für mich war es keine Enttäuschung, sondern eine Bereicherung!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen