Mittwoch, 21. August 2013

Brockhaus Scolaris Trainer: Erfolgreich bewerben


Ich habe mich bei bloggdeinbuch.de dafür beworben, ein Buch aus dem Verlag Brockhaus zu lesen & es ist vor kurzem bei mir angekommen. Heute möchte ich es euch vorstellen. 




Titel: Brockhaus Scolaris Trainer: Erfolgreich bewerben
Verlag: Brockhaus
Seitenanzahl: 80 Seiten
Format: 17x24
erhältlich bei: *klick*
ISBN: 978-3-577-19991-9
Preis: 9,95 € (D)
10,30 € (A)
14,90 CHF (CH)


Beschreibung via


Für Ausbildung und Beruf

Informieren, trainieren und anwenden: Mit dem Trainer «Erfolgreich bewerben« lernen und üben Sie praxisnah für Ausbildung und Beruf. Frischen Sie Ihr Vorwissen auf, vertiefen Sie das Gelernte und wenden Sie es direkt an.

Ob es darum geht, die eigenen Stärken und Schwächen zu analysieren, die passenden Stellenangebote zu finden, ein attraktives Anschreiben zu verfassen oder Vorstellungsgespräche souverän zu führen: »Erfolgreich bewerben« macht fit für den Job.
Abwechslungsreiche Übungen mit ausführlichen Lösungen, Beispielaufgaben aus Eignungstests, Tipps und Checklisten runden den Praxisratgeber ab.

  • Praxisbezogene Aufgaben für jeden Lerntyp
  • Vorlagen für Anschreiben und Lebensläufe
  • Übungen für Vorstellungsgespräche und Eignungstests
  • Für Schüler berufsbildender Schulen sowie allgemeinbildender Schulen der 9./10. Klasse



Inhalte

  • Meine starken Seiten: Interesse und Spaß treiben uns an
  • Vorarbeiten für eine Bewerbung
  • Erfolgreiche Bewerbungsunterlagen
  • Es geht zur Sache: Tests, Vorstellungsgespräche & Co.
  • Nach der Bewerbung ist vor der Bewerbung
  • Weiterkommen im Beruf



Extras

  • Individueller Lernplaner
  • Ausführliche Lösungen
  • Muster-Lebensläufe


Meine Meinung

Ich habe mich für dieses Buch beworben, weil ich dieses Schuljahr mein Abitur machen werde und nun auch die Bewerbungszeit für mich angefangen hat. Ich weiß zwar noch nicht, ob ich schon am 1.Sep 2014 anfangen will, oder erst ein Jahr Pause mache, aber trotzdem fange ich an, mich zu informieren. 

Ich finde es mittlerweile so übertrieben, was man alles über sich ergehen lassen muss, bis man endlich eine Arbeit hat. Ich verstehe ja, dass die Firmen sich gute Mitarbeiter wünschen und es deshalb soviele Bewerbungsphasen gibt, man sich schon sehr früh bewerben muss usw., aber ich bin der Meinung, dass man erst erfährt wie der Mensch tickt, wenn man ihn in der Arbeit sieht. Was nützt es denn, wenn man im Assessment Center gut abschneidet, aber dann in der Firma gar nicht mit den Kollegen klar kommt, weil dies völlig andere Persönlichkeiten sind? Man sollte meiner Meinung nach ein normales Bewerbungsgespräch machen und anschließend die Bewerber, die man für geeignet hält, für ein kurzes Praktikum in die Firma holen. Wer dann am Besten ins Team passt und wer seine Arbeit gut macht, der sollte die Ausbildung bekommen. 

Aber ich will hier nicht darüber diskutieren, was ich für Richtig halte, ich will euch vom Buch erzählen. Die Farbe auf dem Cover ist schon mal nicht so meins. Wenn ich das Buch jedoch aufschlage, gefällt es mir sehr gut, denn es ist bunt gestaltet und lädt zum Lesen ein. Es ist allerdings kein langweiliger Ratgeber, man darf auch selber aktiv werden. Wie soll man Tests lösen? Dazu soll man erst mal selber einen Test machen. Es gibt gute Tipps, wie man sich verhalten soll. Dabei erarbeitet man sich alles selber, es wird nicht alles vorgeschrieben. Das ist wirklich toll, weil es dann beim Lesen nicht langweilig wird. Wenn man selber was macht, merkt man es sich auch besser als wenn man nur einen durchgehenden Text liest. 

Das Buch ist sowohl für Menschen geeignet, die sich nur bestimmte Sachen kurz anschauen wollen, als auch für die, die das ganze Buch durcharbeiten wollen. Es gibt einen Lernplan, den man schön nacheinander abhaken kann. 


Im ersten Kapitel dreht sich alles um die eigenen Stärken. Man lernt sich selbst besser kennen, indem man sich selbst einschätzt und sich die Meinung der Familie/Bekannten/Freunden anhört.


Das zweite Kapitel handelt von der Vorbereitung für eine Bewerbung. Wie sieht sie aus, was kommt rein, welche Reihenfolge? Wie findet man Stellenangebote? Wie genau sehen Stellenangebote aus, wie analysiert man diese? 


Kapitel drei konzentriert sich noch mal speziell auf die Bewerbungsunterlagen. Hier wird wirklich jedes kleinste Detail behandelt: Bewerbungsfotos, Seitenränder, Textgestaltung, Unterschrift, Papierart, Lebenslauf, Deckblatt,...

Wieder wird einem nicht alles vorgegeben, alles ist freundlich gestaltet und lädt zum selber-Erarbeiten ein.

Im nächsten Kapitel geht es dann um den Hauptteil - die Vorstellungsgespräche & Tests. Man wird darauf vorbereitet, wie man sich am besten Ausdrücken soll und wie man sich vorbereitet. Wie man Tests erfolgreich löst und wie man sich im Assessment Center verhält. Dieses Kapitel fand ich besonders hilfreich!


Das vorletzte Kapitel heißt "Nach der Bewerbung ist vor der Bewerbung". Es geht darum, wie die ersten Tage im neuen Job sind, wie man Wartezeiten sinnvoll überbrücken kann, aber auch ie man mit einer Absage klarkommen soll. 


Zum Schluss geht es dann um das "Weiterkommen im Beruf", Perspektivenwechsel, Sachgerecht verhandeln usw. Zum Perspektivenwechsel gibt es ein tolles Farbspiel mit Erklärungen. Außerdem wird das Thema "Mitarbeitergespräch" behandelt. Dieses Kapitel ist sehr hilfreich, wenn man eine Arbeit hat.


Die Lösungen sind ausführlich, es bleiben für mich keine Fragen offen.

Insgesamt kann ich sagen, dass sich so gut wie jeder dieses Buch holen sollte. Auch wenn man schon länger in einem Unternehmen arbeitet, man weiß nie zu 100% wie es weitergeht. Wenn man dieses Buch hat und es durcharbeitet, ist man bestens vorbereitet. Außerdem wird einem die Angst genommen und man lernt sehr viel, indem man sich alles selber erarbeitet und sogar Spaß daran hat. Es ist kein langweiliges Grammatik-Lernen wie in der Schule. Man lernt schrittweise, alles ist sinnvoll gegliedert und hilfreich. Ich kann dieses Buch wirklich allen weiterempfehlen, vor allem aber jungen Menschen, die kurz vor der Bewerbungszeit stehen.

Wenn ihr wollt könnt ihr das Buch hier bestellen. Außerdem könnt ihr es auch durchblättern. Einfach *hier klicken* und dann auf das Bild von dem Buch und schon könnt ihr es euch genauer anschauen!


Ich vergebe fünf Schmetterlinge.





 



1 Kommentar:

  1. Schön, das ist mal eine ganz andere Buchvorstellung. Danke, das freut mich, dass es auch mal so ein Review gibt. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen