Montag, 30. Juli 2018

Mensch 4.0

Das Buch "Mensch 4.0" wurde mir kostenlos zur Rezension zur Verfügung gestellt. Viel Spaß beim Lesen!


Mensch 4.0

Titel: Mensch 4.0
Verlag: Gütersloher Verlagshaus
Seitenanzahl: 256
ISBN: 978-3579086927
Preis: 20,00€



Beschreibung via

Die digitale Welt verändert nicht nur Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, sie schafft auch einen neuen Menschen. Ständig vernetzt scheint er der Mittelpunkt eines selbst gestalteten Universums zu sein. Tatsächlich aber werden wir manipulierbar, abgelenkt und getrieben. Wie verändern die neuen Technologien unsere Sicht auf die Welt? Können wir mehr mitbestimmen, oder werden wir zu nützlichen Idioten ökonomischer und politischer Interessen? Diesen Fragen geht Alexandra Borchardt in ihrem Buch nach und zeigt: Es ist nötig und auch möglich, die digitale Welt selbstbestimmt zu gestalten.


Meine Meinung

Das Cover passt zum Thema und ist somit gut gelungen. Ich finde das Blau sehr schön und auch auffällig.

Der Inhalt ist wirklich interessant, wenn man sich für die digitale Welt und ihren Einfluss auf uns Menschen begeistern kann. Die Autorin geht verschiedenen Fragen nach und wirkt dabei überwiegend neutral. Ich hatte nur sehr selten das Gefühl, eine Moralpredigt zu lesen. Meiner Meinung nach wurde alles sehr objektiv beleuchtet und erklärt, ab und zu habe ich jedoch einen Hauch der Verurteilung von bestimmten Dingen wahrgenommen.

Wer sich also für dieses Thema interessiert und gerne ein neutrales Buch dazu lesen möchte, der sollte sich "Mensch 4.0" genauer ansehen.


Fazit

Ein spannendes Buch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen