Freitag, 7. April 2017

Vegetarisch mit Liebe

Das Buch "Vegetarisch mit Liebe" wurde mir kostenlos zur Rezension zur Verfügung gestellt. Viel Spaß beim Lesen!



Verlag: Südwest
Seitenanzahl: 320
ISBN: 978-3517095431
Preis: 24,99€



Beschreibung via

Ausgehend von der Hauptzutat werden hier vegetarische Gerichte gezaubert: Egal ob es sich um einen Bund Karotten vom Bauernmarkt, Äpfel aus dem Garten oder einen Zwei-Kilo-Blumenkohl aus der Ökokiste handelt. Zudem gibt es Tipps, wie man die Speisekammer richtig bestückt, glutenfreie und vegane Optionen sowie Ideen, verschiedene Zutaten raffiniert zu kombinieren. Nicht zuletzt durch seine atemberaubende Gestaltung und den übersichtlichen Aufbau ist "Vegetarisch mit Liebe" die kulinarische Inspirationsquelle, die Sie immer wieder gern zur Hand nehmen werden!


Meine Meinung

Dieses Buch und ich - das war Liebe auf den ersten Blick. Bevor ich mich über die Seitenanzahl informiert habe und nur das Cover gesehen habe, dachte ich, es handelt sich hierbei um ein ganz dünnes Buch. Es ist jedoch ziemlich dick und schwer.

Das Cover ist wunderschön. Das ganze Design des Buches gefällt mir unglaublich gut. Es ist hell und freundlich, man hat sofort Lust, alle Rezepte auszuprobieren und möchte es gar nicht mehr hergeben! Die Fotos sind wirklich sehr ansprechend und insgesamt ist das Design sehr simpel & schlicht, was einfach perfekt für ein Kochbuch geeignet ist.

Wie in fast allen Büchern findet man auch hier eine kurze Einleitung. Danach folgen Rezepte - von Apfel bis Zwiebel. Außerdem findet man mehrere Grundrezepte (z.B. Zubereitung von Quinoa oder Pizzateig).

Was mir am besten gefällt (aber leider viel zu kurz ist), ist das Kapitel "Original und Fälschung". Auf der einen Seite sieht man das Originalrezept (beispielsweise Guacamole, Hummus, oder Pesto) und rechts daneben gibt es vier Varianten davon, die man zur Abwechslung ausprobieren kann. Sehr ansehnlich gestaltet und eine sehr gute Idee. Da wünschte ich mir am liebsten ein ganzes eigenes Buch, das genauso gestaltet ist.

Ich finde das Buch wirklich wirklich wiiiirklich sehr gut und für den Preis ist es ein echtes Schnäppchen, da hätte man auch locker mehr verlangen können!


Fazit


Ein sehr gut gelungenes Werk! Ihr findet dieses Buch übrigens hier: Vegetarisch mit Liebe

1 Kommentar:

  1. Das klingt echt gut, zumal ich solche Alternativrezepte immer sehr gern mag. Für mich klingt es wirklich super. Habe es mir notiert und werde es mir definitiv anschauen. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen