Freitag, 30. Juni 2017

Die alten Griechen

Das Buch "Die alten Griechen" wurde mir kostenlos zur Rezension zur Verfügung gestellt. Viel Spaß beim Lesen!


Die alten Griechen

Verlag: C. Bertelsmann
Seitenanzahl: 544
ISBN: 978-3570102138
Preis: 19,99€



Beschreibung via

Sie waren die Erfinder der Demokratie, Begründer der Philosophie, Schöpfer unsterblicher Mythen und Dramen – die alten Griechen haben das Fundament unserer Zivilisation gelegt und somit auch unsere moderne Welt geprägt. Doch was genau war das Erfolgsgeheimnis der griechischen Völker, was hat sie – über alle politischen und kulturellen Grenzen hinweg – angetrieben? Und was verbindet uns mit ihnen? 

Edith Hall, Professorin am Londoner King’s College und eine der weltweit profiliertesten Altertumsforscherinnen, nähert sich dem Phänomen auf ungewöhnliche Weise: Sie beschreibt zehn Charaktereigenschaften, die den unterschiedlichen griechischen Völkern über alle Grenzen hinweg gemeinsam waren, und widmet jeder dieser Eigenschaften ein eigenes Kapitel. So entsteht eine ebenso farbige wie kurzweilige Geschichte von Mythen, Göttern, Helden und Menschen..


Meine Meinung

Das Cover des Buches gefällt mir gut, denn es passt zum Titel. Ohne Umschlag sieht das Buch sehr minimalistisch aus, falls jemanden das Cover nicht gefällt kann man es also einfach abnehmen.

Der Inhalt des Buches ist sehr interessant. Die Autorin hat sich zehn Eigenschaften der alten Griechen ausgesucht und in den einzelnen Kapiteln darüber geschrieben. Es geht um die Seefahrende Mykener, die Gründung Griechenlands, Frösche und Delphine um den Teich, Wissbegierige Ionier, die offene Gesellschaft Athens, die unergründlichen Spartaner, die wetteifernden Makedonier, Gottkönige und Bibliotheken, griechischen Verstand und römische Macht sowie um griechische Heiden und Christen. Außerdem gibt es eine Karte, eine Zeittafel und eine Auswahl an weiterführender Literatur.

Obwohl das Buch nicht sehr dick ist, werden viele Themen behandelt. Der Schreibstil ist sehr gut, man hat tatsächlich Spaß beim Lesen und lernt auch etwas dabei. Normalerweise sind solche Bücher ja eher trocken und langweilig, deshalb war ich von "Die alten Griechen" positiv überrascht und kann das Buch weiterempfehlen!


Fazit

Ein sehr gut gelungenes und interessantes Werk! Ihr findet dieses Buch übrigens hier: Die alten Griechen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen