Montag, 6. August 2018

DIE WAHRHEIT

Das Buch "DIE WAHRHEIT" wurde mir kostenlos zur Rezension zur Verfügung gestellt. Viel Spaß beim Lesen!


DIE WAHRHEIT

Titel: DIE WAHRHEIT
Verlag: btb
Seitenanzahl: 464
ISBN: 978-3442716906
Preis: 10,00€



Beschreibung via

Vor sieben Jahren ist der Geschäftsmann Philipp Petersen während einer Südamerikareise spurlos verschwunden. Seither zieht seine Frau Sarah den gemeinsamen Sohn alleine groß. Doch dann erhält Sarah wie aus heiterem Himmel die Nachricht, dass Philipp am Leben ist. Die Rückkehr des vermeintlichen Entführungsopfers löst ein gewaltiges Medieninteresse aus. Sarah hat zwiespältige Gefühle. Sie hat eine harte Zeit hinter sich. Gerade war sie dabei, sich von der Vergangenheit zu lösen. Was wird werden? Gibt es eine gemeinsame Zukunft? Sie ist auf alles vorbereitet, nur auf das eine nicht: Der Mann, der aus dem Flugzeug steigt, ist nicht der, als der er sich ausgibt. Es ist nicht ihr Ehemann. Es ist ein Fremder – und er droht Sarah: Wenn sie ihn jetzt bloßstelle, werde sie alles verlieren: ihren Mann, ihr Kind, ihr ganzes scheinbar so perfektes Leben …


Meine Meinung

Das Cover des Buches ist sehr gut gelungen, es passt zum Thema und zur Stimmung des Inhalts.

Ich mag Romane, aber für Thriller kann ich mich eigentlich nur bei Filmen begeistern, bei Büchern eher nicht so. Hier klingt die Beschreibung jedoch so ansprechend, deswegen habe ich dieses Buch trotzdem lesen wollen.

Nun bin ich etwas verwirrt. Einerseits gefällt mir der Inhalt sehr gut, die Autorin hat einen ganz eigenen Stil und kann durchaus gut erzählen. Andererseits wirkt alles sehr konstruiert, teilweise sogar etwas unlogisch. Ich möchte hier niemanden spoilern, deswegen gehe ich nicht genauer auf den Inhalt an. Es hat sich jedoch alles eher nach einem (Liebes-) Drama angefühlt, als nach einem Thriller.

Melanie Raabe hat davor ein anderes Buch geschrieben, welches bei den Lesern wohl sehr gut angekommen ist. Das möchte ich selbst auch noch lesen, da ich denke, dass die Autorin bestimmt noch ein bisschen besser schreiben kann, als bei "DIE WAHRHEIT". Ich werde dann natürlich auch wieder berichten, wie/ob es mir gefällt.


Fazit

Der Inhalt hat mich ein bisschen enttäuscht, aber ansonsten war es stellenweise sehr spannend.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen