Mittwoch, 1. August 2018

Rom - Das Kochbuch

Das Buch "Rom - Das Kochbuch" wurde mir kostenlos zur Rezension zur Verfügung gestellt. Viel Spaß beim Lesen!


Rom - Das Kochbuch

Titel: Rom - Das Kochbuch
Verlag: Südwest
Seitenanzahl: 256
ISBN: 978-3517095226
Preis: 24,99€



Beschreibung via

Folgen Sie den Autorinnen Katie Parla, Rom-Expertin, und Kristina Gill, Fotografin aus Leidenschaft, auf ihrer Reise durch die Küchen der Ewigen Stadt. In Rezepten und Bildern wird der einzigartige Charakter Roms gezeichnet, die lebendige Esskultur aufgespürt und der Duft der italienischen Küche eingefangen. Genießen Sie die gefeierten Klassikergerichte wie Pasta Cacio e Pepe oder Pollo alla romana, aber auch moderne Snacks der gewachsenen Streetfood-Kultur und die fast vergessenen Rezepte aus dem jüdischen Viertel. Dieses Buch ist eine Liebeserklärung an die authentische Küche Roms und die perfekte Lektüre zum Schmökern, Kochen und Genießen.


Meine Meinung

Das Design des Kochbuchs ist sehr gut gelungen, ich finde es wunderschön. Die Mischung aus Essen und Rom ist gut gelungen, man hat richtig viel Spaß dabei, in dem Buch zu blättern.

Da ich selbst letztes Jahr in Rom war, wollte ich auch ein passendes Kochbuch haben und nun habe ich endlich eins gefunden, das mir auch wirklich gut gefällt. Die Rezepte sind meiner Meinung nach einfach und lecker, manchmal auch ausgefallen. Ich hatte bis jetzt bei keinem Rezept ein Problem beim Nachkochen, es war alles immer sehr einfach.

Außerdem erfährt man durch dieses Werk auch mehr über die Esskultur und ihre Geschichte in Rom. Ich mag es sehr, wenn man auch noch zusätzliche Informationen in einem Kochbuch findet und nicht nur ausschließlich Rezepte. Denn Rezepte kann man auch online finden, deswegen muss es für mich noch weitere Gründe geben, um mir tatsächlich ein Kochbuch zu kaufen und es ins Regal zu stellen. 😉


Fazit

Ein wunderschönes Kochbuch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen