Montag, 6. November 2017

Die Ayurveda-Ernährung

Das Buch "Die Ayurveda-Ernährung" wurde mir kostenlos zur Rezension zur Verfügung gestellt. Viel Spaß beim Lesen!


Die Ayurveda-Ernährung

Verlag: SüdWest
Seitenanzahl: 320
ISBN: 978-3517086965
Preis: 24,99€



Beschreibung via

Ayurveda, „das Wissen vom langen Leben“, ist ein uraltes indisches Heilsystem, das Körper, Geist und Seele in ein gesundes Gleichgewicht bringt. Die individuelle Ernährungslehre mit dem Credo „du bist, was du verdaust“ spielt eine zentrale Rolle. Die Autorin Kerstin Rosenberg ist renommierte und international anerkannte Ayurveda-Expertin. Erstmals behandelt sie in diesem Buch die Ernährungs- und Heillehre des Ayurveda in der Ganzheitlichkeit für Körper, Geist und Seele und beleuchtet dabei sowohl die präventiven als auch die therapeutischen Möglichkeiten der Ayurvedischen Ernährungslehre. Sie vermittelt in diesem Standardwerk anschaulich und leicht verständlich dieses Jahrtausende alte Heilwissen, das es uns ermöglicht, den Anforderungen der westlichen Welt standzuhalten und gesund zu bleiben. Der Leser bekommt wertvolle Empfehlungen für die tägliche Ernährung, die die Doshas in ein wohltuendes Gleichgewicht bringen. Die verlockenden Rezepte der Autorin verführen zum Nachkochen. Mit Anleitungen zu ayurvedischen Schonkosttagen, Fastenkuren und Anwendungen, die den Körper reinigen und entschlacken.


Meine Meinung

Hier habe ich euch vor kurzer Zeit das Buch Ayurveda heilt vorgestellt und bereits angekündigt, dass ich noch eine Rezension über ein Buch zur Ayurveda-Ernährung schreiben werde. Und hier ist sie nun!

Die Buchgestaltung von Die Ayurveda-Ernährung gefällt mir sehr gut, sowohl von innen, als auch von außen.

Oft hält man ein schweres, dickes Buch in der Hand, welches jedoch eher wenig Inhalt zu bieten hat. Große Buchstaben, große Fotos, wenig Text. Bei diesem Werk ist das anders. Man bekommt ganze 320 Seiten voller Text und ich habe das Gefühl, dass die Autorin sogar noch viel mehr hätte schreiben können, weil sie sich so gut auskennt.

Dieses Buch ist gut für Anfänger (also mich) geeignet. Alle wichtigen Begriffe werden verständlich erklärt, zudem gibt es viele leckere Rezepte sowie Tipps und Tricks für die richtige Ernährung bei bestimmten Beschwerden. Oft liegt die Ursache für eine Krankheit nämlich in der Nahrung, die wir zu uns nehmen. Dank Ayurveda kann man auf Medikamente verzichten und die Auslöser der Probleme beseitigen, statt nur die Symptome zu kurieren.

Die Ayurveda-Ernährung eignet sich wunderbar als Ergänzung zu Ayurveda heilt. Ich kann beide Bücher allen wärmstens empfehlen, die sich für Ayurveda interessieren. Aber auch unabhängig voneinander sind beide Werke lesenswert!


Fazit

Ein sehr schönes Buch! Ihr findet dieses Buch hier: Die Ayurveda-Ernährung

1 Kommentar:

  1. Hört sich nach einem tollen Buch an! Tolle Rezension :)

    Viele liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen