Dienstag, 10. Mai 2016

#GemeinsamLesen 001

Ich habe die "Gemeinsam Lesen" Aktion bei Schlunzen Buecher entdeckt und möchte nun auch mitmachen. :)




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese Eine Hoffnung am Ende der Welt von Sarah Lark und bin jetzt auf S.177


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


"Natürlich brauchte keine Heirat organisiert zu werden, um Helenas Entlassung aus Pahiatua in die Wege zu leiten."



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Ich liebe Sarah Larks Bücher und habe schon fast alle gelesen, also die Weiße-Wolke-Trilogie, Kauri-Trilogie, Insel-Saga und die Feuerblüten-Saga. Jedes Buch ist in sich abgeschlossen, man muss also nicht zwingend alle lesen, das finde ich wirklich gut. Außerdem lernt man bei Sarah Larks Büchern auch jedes Mal neue Dinge. Lesen bildet. :) Es handelt sich nicht nur um stinknormale Romane, man kann interessante Details über fremde Kulturen & Co. lernen, deshalb gefallen mir ihre Bücher jedes Mal so gut. (Und schreiben kann die Frau sowieso hervorragend, ich liebe ihren Schreibstil!) Falls ihr also auf der Suche nach einem neuen Buch seid - schaut euch mal die Bücher von Sarah Lark genauer an!


4. Nutzt du Bibliotheken oder sonstige Ausleih-Services?


Als Student habe ich natürlich Zugriff auf alle Universitätsbibliotheken, außerdem auch auf die Bayerische Staatsbibliothek. Der Ausweis ist kostenlos, ich nutze das Angebot jedoch meistens auch wirklich ausschließlich fürs Studium. Zusätzlich habe ich für 10€/Jahr einen ermäßigten Ausweis für die Münchner Stadtteilbibliothek, diesen nutze ich wirklich exzessiv! :D Ich habe immer mindestens 10 ausgeliehene Bücher zuhause. Ich finde diese Möglichkeit unglaublich toll - man zahlt 10€/Jahr und kann sich so gut wie jedes Buch dort ausleihen. Kleines Beispiel: Das erste Buch der Legend-Reihe habe ich mir dort ausgeliehen - ich möchte mir die Bücher nicht kaufen, also kann ich sie mir dort einfach ausleihen und lesen. Somit spare ich sehr viel Geld (für 10€ habe ich unendlich viele Bücher statt nur 1 und habe auch mehr Platz im Regal. ;)



Wenn ihr auch mitmacht, hinterlasst doch gerne einen Kommentar mit Link zum Beitrag, dann schaue ich auch bei euch vorbei! :)



Kommentare:

  1. Ich liebe es, in der Bibliothek Bücher auszuleihen. Überhaupt stöbere ich wahnsinnig gern durch die vielen Buchreihen, das hat manchmal etwas Geheimnisvolles. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. Wow, 10 EUR im Jahr ist echt ein tolles Angebot! Unsere Bibliothek ist etwas teurer, aber zum Glück immer noch günstig, wenn man das Angebot betrachtet.
    Ich wünsche dir noch viel Spass mit deinem Buch :)

    Liebe Grüsse
    Jari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, allerdings ist das bei mir ermäßigt. Normalerweise sind es 20€, aber das ist trotzdem immer noch super günstig! :D

      Löschen
  3. Hallo :)
    Von Sarah Lark habe ich bisher zwar noch kein Buch gelesen, aber ich hatte es schon öfter mal vor. Kannst du ein besonderes empfehlen? :)
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also die Insel-Saga ist wirklich toll zum Einstieg. Aber alle Neuseeland-Bücher sind auch sehr schön. :)

      Löschen
  4. Sarah Lark habe ich früher auch gerne gelesen. Bücher leihe ich mir fast nie aus, da ich sie besitzen möchte. Bin halt ein richtiger Bücher-Junkie.

    Liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    ich bin nicht so für Bibliotheken.

    Aber Legend hab ich auch gelesen. Mochte ich gern. Die Bücher, die ich lesen möchte, aber nicht unbedingt als richtiges Buch haben muss kaufe ich mir als E-Book.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  6. Hey Nicca :)

    Waaaas, Magazinbestellungen in 30 Minuten? Coole Sache! Das ist dann wirklich nicht so wild und bedarf keiner tagelangen Planung :D Ich stimme vollkommen mit dir überein, was Bibliotheken und Geldsparen betrifft. Das war ja auch für mich der Grund, mir wieder einen Ausweis machen zu lassen. Und der Platz(mangel).

    Von Sarah Lark habe ich bisher noch nichts gelesen, habe aber immer mal wieder eines in der Hand. Sie hat doch auch welche über Neuseeland geschrieben, oder? Die würde ich gerne mal lesen... aber hat sich bisher eben nicht ergeben... vielleicht finde ich mal eines ihrer Bücher in der Bilbiothek ;)

    Liebe Grüße
    Jacy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich kann dir die Neuseeland-Romane wirklich empfehlen. Das Buch was ich hier nenne endet auch in Neuseeland, wie fast alle Bücher, die sie unter dem Pseudonym Sarah Lark schreibt. :) Versuch es mal, ich finde ihre Bücher sehr lehrreich und spannend! :)

      Löschen
  7. Eine tolle Seite hast du hier. Irgendwie klingelt es bei mir, wenn ich Sarah Lark höre, ich weiss aber gerade nicht, ob ich etwas von ihr gelesen habe oder sonst irgendwie auf sie gestossen bin.

    Danke aber für deine vielen Buchtipps und ganz liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen
  8. Huhu!

    Bibliotheken haben meine Eltern vor dem Bankrott bewahrt, als ich ein Kind war, glaube ich - hätten sie alle Bücher kaufen müssen, die ich verschlungen habe, wäre das sehr, sehr teuer geworden. ;-) Meine Mutter fand es auch immer sehr praktisch: wenn sie einkaufen gegangen ist oder sonst etwas erledigen musste, hat sie mich immer in der Kinderbibliothek abgesetzt und danach wieder abgeholt. Einmal hat sie mich vergessen... Mir ist das aber noch nicht mal aufgefallen, denn ich war so ins Lesen vertieft, dass ich einfach stundenlang da gesessen habe, bis ihr aufgefallen ist, dass ich nicht da bin.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als Kind war der Ausweis bei mir sogar kostenlos. :)
      Haha, das kann ich mir richtig gut vorstellen! Wenn man erstmal in einem Buch abtaucht, vergisst man die Zeit! Vor allem als Kind. ;)

      Löschen
  9. Hallo Nicca,
    ich habe bisher noch kein Buch von Sarah Lark gelesen. Aber es klingt wirklich gut, was du geschrieben hast. Welche Genre ist das eigentlich? Kann du mir ein Buch empfehlen, mit dem ich anfangen könnte?

    Ich wünsche dir ein schönes Pfingstwochenende.

    Liebe Grüße,
    Sandy @ Sandy's Welt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Versuche es doch mal mit der Insel-Saga (besteht aus 2 Büchern), ich habe auch damit angefangen. :) Aber alle Neuseeland-Romane sind ebenfalls wunderschön! ;)

      Löschen
  10. Hallo Nicca ♥
    Dann schaue ich doch auch mal direkt bei dir vorbei! Schön das du nun auch mitmachst!
    Von Sarah Lark wollte ich immer mal was gelesen haben, da viele so von ihr schwärmen und mir war gar nicht bewusst, dass man die Trilogien von ihr nicht zwingend zusammenhängend lesen muss!
    Dann schaue ich mir die mal bei Gelegenheit näher an! :)

    Ich finde das Prinzip der Bücherei auch klasse. Unsere ist auch gut ausgestattet. Ich müsste mal wieder viel öfter dorthin :)
    Liebe Grüße
    Jacky ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      freut mich dass du auch bei mir vorbeischaust! :)
      Ja, schau dir unbedingt Insel-Saga an (besteht nur aus 2 Büchern) oder die Neuseeland-Romane! :)

      Löschen