Dienstag, 9. August 2016

Gemeinsam Lesen #010

Willkommen zurück bei der wöchentlichen "Gemeinsam Lesen" Aktion, die ich bei Schlunzen Buecher entdeckt habe. Holt euch einen leckeren Tee und ein paar Kekse, dann kann es losgehen! ;)



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese "So würde ich dich lieben" und bin erst auf S. 9


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


"Der Kai ist von tiefen, schwarzen Pfützen bedeckt."



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Es handelt sich hierbei um ein sehr dickes Taschenbuch, es hat fast 400 Seiten und das Cover ist meiner Meinung nach wunderschön. Ich freue mich schon sehr auf die Geschichte und kann schon versprechen, dass meine Rezension dazu am 29. September veröffentlicht wird.


4. Gibt es ungelesene Bücher in eurem Regal, die ihr nicht zu eurem SUB zählt? 


Ja, die gibt es. Das liegt daran, dass ich keinen richtigen SUB habe. Klar, ich habe hier massenhaft Bücher, die ich noch lesen möchte - allerdings habe ich keine Liste, auf der ich bewusst Bücher "abarbeite", ich entscheide einfach spontan. Eigentlich habe ich nur einen SUB für Rezensionsexemplare, die werden von mir bevorzugt. Ansonsten bestehen meine Regale hauptsächlich aus ungelesenen Büchern, die ich dann spontan - je nach Laune - lese.


Wenn ihr auch mitmacht, hinterlasst doch gerne einen Kommentar mit Link zum Beitrag, dann schaue ich auch bei euch vorbei! :) Falls ihr Lust habt, könnt ihr diesen Donnerstag sehr gerne beim wöchentlichen Serienabend mitmachen - mehr dazu findet ihr hier.

Kommentare:

  1. Huhu :-)

    danke für deinen netten Besuch bei mir! Ich habe mir dein Buch mal bei amazon angeschaut; vom Inhalt wär das bestimmt auch was für mich.

    Viel Spaß beim Lesen und einen schönen Tag dir!

    Liebe Grüße von Conny :-)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    Deinen Roman kenne ich nicht, aber das Genre ist auch nicht unbedingt meins.
    Den SuB betrachte ich nicht zwingend als eine Liste zum Abarbeiten. Eher eine Überblicksliste meiner ungelesenen Bücher.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nica

    Ich habe gerade nachgesehen, wovon dein Buch handelt. Fällt voll in mein Beuteschema.

    Liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen,

    ich mache es eigentlich so wie du: Ich habe auch keine bestimmte Reihenfolge, nach der ich Bücher "abarbeite", sondern ich lese einfach das, worauf ich im Moment Lust habe. Ich habe ehrlich gesagt auch keine Ahnung, wie viele Bücher ich momentan auf dem SuB habe, obwohl ich vor ein paar Monaten es mal gezählt habe. Aber ich achte da eigentlich gar nicht so sehr darauf.

    Ich hab dein Buch mal gegoogelt und fand es sehr interessant. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.

    Ganz liebe Grüße
    Myna von www.myna-kaltschnee.com

    AntwortenLöschen
  5. Hey,

    dein Buch habe ich schon ein paar Mal gesehen und es klingt wirklich interessant :) Viel Spaß beim Lesen!
    Der SuB ist für mich, wie Gwee schreibt, auch keine Liste zum Abarbeiten, sondern einfach... der Stapel ungelesener Bücher, wie es ja auch heißt. Dazu zählen alle Bücher, die ich irgendwann lesen möchte, egal wann. Es gibt auch ungelesen Bücher, die ich nicht lesen möchte, diese zählen dann nicht zum SuB.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo meine Liebe

    Das Buch habe ich erst gerade gelesen und bin jetzt noch total begeistert davon. Ich lasse dir mal den Link zu meiner Rezension da:
    http://samtpfotenmitkrallen.blogspot.ch/2016/07/rezension-so-wurde-ich-dich-lieben.html

    Ganz liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen
  7. Hey :)
    Von deiner aktuellen Lektüre habe ich noch nie gehört, aber ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen.
    Für mich ist der SuB nicht als Liste zum 'abarbeiten' gedacht, weil ich weiterhin nach Lust und Laune lese, aber ich mag es einen Überblick zu haben, welche Bücher noch ungelesen im Regal stehen. Das kann ich zwar auch sehen, wenn ich auf mein Regal blicke, aber als Liste ist es noch einfacher.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nicca,

    vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Beitrag.

    Dein Besuch hört sich interessant an. Ich wünsche Dir viel Spaß bei der Lektüre :-)

    Liebe Grüße, Elke.

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,

    dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht. Viel Spaß noch beim Lesen :) Mein Regal besteht irgendwie auch größtenteils aus ungelesenen Büchern. Ich hab irgendwie zu viele auf einmal gekauft :D

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, :)
    meinen SuB nicht aufzulisten, könnte ich gar nicht.^^ Für mich ist das auch eine Vergewisserung, dass ich noch nicht so immens viele Bücher auf dem SuB habe. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  11. Huhu,
    danke für deinen Besuch bei mir. :)
    Dein Buch sagt mir nichts, aber 400 Seite finde ich gar nicht so viel. :D

    LG Alica

    AntwortenLöschen
  12. Na da bin ich ja gespannt, was du berichtest. :) Ich kenne das Buch noch nicht, schreibe aber immer fleißig mit, welche du empfiehlst. Jedoch komme ich gar nicht nach, sie zu lesen. :D

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  13. Hallöchen liebe Nicca,

    ich komme leider erst heute zum Gegenbesuch.
    Im Urlaub kann ich mich meist abends nicht mehr aufraffen, nochmal nach oben zum PC zu laufen :D

    Dein aktuelles Buch sagt mir so gar nichts. Vielleicht kenne ich das Cover, aber ich glaube nicht. Wünsche dir allerdings noch viel Vergnügen mit dem Taschenbuch :D

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Nicca,

    sorry für den späten Gegenbesuch, momentan bin ich etwas blog-faul. :)

    Ich kann mich eigentlich einigen meiner Vorschreiber anschließen. Mein SUB wird auch nicht als Stapel zum abarbeiten betrachtet. Es ist einfach mein Stapel ungelesener Bücher. Manchmal kaufe ich spontan Bücher und lese dann doch erst was anderes, je nachdem, wie ich Lust hab. Hin und wieder flattert dann ja mal ein Rezensionsexemplar rein, das dann vorgezogen wird, oder ich kaufe halt (mal wieder) ein neues und habe Lust, dieses zuerst zu lesen.
    Eigentlich habe ich da kein bestimmtes Konzept. Mittlerweile ist mein SUB einfach viel zu groß und wenn ich diesen wirklich erst abarbeiten würde, dürfte ich mindestens 2 Jahre kein neues Buch mehr kaufen und das wäre ja wirklich blöd.


    Liebe Grüße,
    Yvi

    AntwortenLöschen
  15. Hey :)

    Sorry, dass ich erst heute zum Kommentieren komme.. Mein SuB ist auch nicht unbedingt ein Stapel zum Abarbeiten, denn ich lese auch lieber, worauf ich gerade Lust habe ;) Dennoch werden Rezensionsexemplare schon meist bevorzugt. Dein Buch klingt echt gut.

    Liebe Grüße
    Jenny ♥

    AntwortenLöschen