Samstag, 6. August 2016

Papaya-Mango-Ananas Eis mit Minze

Heute zeige ich euch ein Rezept für selbstgemachtes Papaya-Mango-Ananas Eis mit Minze. Genau richtig für heiße Sommertage!

Zutaten

Ananas
Mango
Papaya
Minzblätter



Zubereitung

Das Obst in kleine Stücke schneiden und für mindestens zwei Stunden in die Tiefkühltruhe geben. Wenn das Obst gefroren ist, in ein großes Gefäß geben und pürieren, anschließend mit Minzblättern garnieren. Fertig ist das leckere, gesunde Eis!

Übrigens: Es gibt solche TK-Obstmischungen auch oft fertig geschnitten zu kaufen, falls ihr zu faul zum selbst schneiden seid. Dann müsst ihr das Obst nur noch pürieren. :)

Ich liebe diese Mischung - es ist mal was anderes, als immer nur beeriges-Eis. Das Eis schmeckt sehr lecker, die Minze erfrischt noch mal zusätzlich und außerdem dauert die Zubereitung nicht lange. Perfekt für den Sommer!


Kommentare:

  1. Mit was hast du das dann püriert, denn ich habe Bedenken, dass mein normaler Stabmixer das nicht schafft. :/

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stabmixer. :) Wenn es zu "schwer" für ihn wird, dann einfach das Obst leicht auftauen lassen. Meiner packt es ganz gut. :)

      Löschen