Samstag, 13. Januar 2018

Ich habe keine Macken…

Das Buch "Ich habe keine Macken …" wurde mir kostenlos zur Rezension zur Verfügung gestellt. Viel Spaß beim Lesen!


Ich habe keine Macken …

Verlag: Heyne
Seitenanzahl: 304
ISBN: 978-3453421622
Preis: 9,99€



Beschreibung via

Begleiten Sie Marian Keyes auf eine weitere Reise in die Höhen und Tiefen des Lebens! Zum Beispiel auf eine Hochzeit mit der gesamten Keyes-Sippe nach Italien! Die aber nicht ganz so romantisch ausfällt wie geplant, weil für Iren die wichtigste Frage auf Hochzeiten lautet: "Ab wann schlagen wir uns?". Erfahren Sie den Unterschied zwischen der Theorie des Babysittens (pädagogischer Ausflug, liebevoll bereitetes Vollwertmittagessen, Lernspiele) und der Praxis (McDonald's und Fernsehglotzen). Und lernen Sie, was die Welt im innersten zusammenhält: Essen, Kosmetika und viel Humor!


Meine Meinung

Ich habe das Gefühl, dass ich schon ziemlich lange keinen "typischen Frauenroman" mehr vorgestellt habe, deshalb freue ich mich, euch dieses Buch von Marian Keyes vorstellen zu können.

Das Cover ist ideal für die Zielgruppe, das Design ist allgemein gut gelungen. Die Geschichte ist nicht wirklich etwas neues, aber der Schreibstil der Autorin ist einfach wunderbar, deshalb macht das Lesen sehr viel Spaß.

Ich weiß nicht, wie ihr es handhabt, aber ich habe bei Frauenromanen mittlerweile bestimmte Lieblingsautoren, die ich bevorzuge. Wenn wir ehrlich sind, wiederholen sich die Geschichten nämlich immer oder sind sich zumindest sehr ähnlich, deshalb kommt es am Ende auf die Kunst des Erzählens an. Ich lese solche Romane nur noch selten, da sie mich mittlerweile etwas langweilen, aber wenn ich mal wieder Lust auf leichte Literatur bekomme, dann lande ich eben immer wieder bei denselben Autoren und bin dann auch sehr glücklich mit meiner Wahl.

Ich habe bereits mehrere Bücher von Marian Keyes gelesen, vor ein paar Jahren habe ich ihre Erzählungen nämlich schon fast "verschlungen" (ich besitze übrigens auch ihr zuckersüßes Kochbuch) und somit hatte ich gewisse Erwartungen an das Buch, die auch erfüllt worden sind. Die Geschichte hat mich gefesselt und begeistert.


Fazit

Ein schöner Frauenroman! Ihr findet dieses Buch hier: Ich habe keine Macken …

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen